Macarons auf der Ostertafel

Auf verschiedenen Seiten kriegt man ganz tolle Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Backen dieser herrlichen kleinen Baiser-Gebäckstückchen namens Macarons. Es sind luftig leichte Schälchen, die man mit allerlei leckerer Buttercreme oder Ganache füllen kann. Wenn man dann noch Lebensmittelfarbe in Pulverform benutzt, kann man sich so richtig austoben. Hier hab ich passend zur Tischdekoration meiner vorösterlichen Kaffeetafel Macarons in zartgrün gefüllt mit Pistazienbuttercreme und Macarons in rosa mit Erdbeerbuttercreme gebacken.

Da meine Etagere aber drei Etagen hat, mußte es ja noch eine Sorte sein 😉 und als Schokoholic fiel mir die Entscheidung nicht schwer… Wer Interesse an den Rezepten für Macarons und die verschiedenen Füllungen hat, der schreibt mir einfach eine E-Mail.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: