Blumenstanze die dritte

Heute zeige ich noch eine Karte mit der Blumenstanze aus dem neuen Sommerminikatalog, den es ab  01. Mai geben wird. Ich hoffe, Ihr habt sie Euch noch nicht übergesehen… Da in der Blog-Community alle schon fleißig am Muttertagskarten-Basteln sind, will ich auch mal meinen Beitrag zum Thema leisten.

Diesmal habe ich drei Stanzteile ausgestanzt, sie ein paar Mal durch den Crimper gedreht und so lange zerknüllt und zwischen den Handflächen gerollt, bis die Struktur des Papiers aufbricht und man ein Stanzteil in zwei Teile auseinander ziehen kann. Man hat dann eine glatte Seite (Vorderseite des Farbkartons) und eine unebene Seite. Nun legt man die sechs Teile mit der unebenen Seite nach oben übereinander, dabei sollten sie nicht genau Kante auf Kante liegen, sonders ruhig überlappend. In die Mitte piekst man ein Loch und hält alle Teile mit einer Strassklammer oder einer Antikklammer zusammen. Nun drückt man die einzelnen Schichten eng an der Klammer zusammen und faltet sie vorsichtig wieder auseinander bis sie den gewünschten 3D-Effekt haben. Außerdem habe ich für diese Karte wieder die eingefärbte Kordel verwendet. Die verwendeten Stempelsets sind „Liebste Mama“ und „Auf die Liebe“, die es beide nur noch bis zum 30.4. gibt. Einen schönen Tag und viel Vorfreude auf den Sommermini! Nur noch zwei Wochen 😉

 

Advertisements

Comments

  1. Wunder wunderschön!
    Bin verliebt +hihi+
    Da wird sich eine Mama mit Sicherheit freuen!

  2. So so schön.. besonders die Blüte ist echt ne Wucht!
    Macht sehr viel her.. =)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: