Rucksack zum Schulanfang

Heute zeige ich Euch einen kleinen Rucksack, den ich nach der Anleitung der Splitcoaststampers gewerkelt habe. Er ist für einen kleinen Jungen, der die letzten Wochen im Kindergarten vor sich hat, bevor er ein großes Schulkind wird und meine Tochter dann ab August seinen Platz im Kindergarten einnimmt. Wir hatten netter Weise schon die Möglichkeit, in den letzten Wochen immer mal wieder zum Spielen in den Kindergarten zu gehen, damit meine Tochter schon mal alle Kinder kennenlernt und es für sie nach den Sommerferien zur Eingewöhnung keine völlig fremde Umgebung ist. In diesen Wochen hat sich der kleine Nils sehr süß um Leonora gekümmert und dafür wollte ich mich bei ihm bedanken.

Die untere Lasche steht auf dem Bild noch offen, weil ich zuerst nicht mehr wußte, wo ich die kleinen Klettverschluß-Punkte habe. Die hatten sich sehr gut vor mir versteckt, aber dann habe ich sie doch noch gefunden und beide Laschen jeweils mit einem halben Klett-Klebepunkt verschlossen.  Ich hab in die größere Tasche einen kleinen Kompass gesteckt und in die vordere Tasche ein kleines Briefchen, in dem wir ihm für die Schule alles Gute gewünscht haben, und dass er hoffentlich immer den für ihn richtigen Weg gehen wird.

 

Advertisements

Comments

  1. Das ist eine ein süsse Idee, und der kleine Rücksack sieht so liebevoll gestaltet aus. Finde das genial! :-))

  2. Ich weiss gar nicht, was süsser ist, die Geschichte mit Nils und Leonora oder der Rucksack an sich. Der ist jedenfalls sehr schön!!!
    Bis nachher…
    Liebe Grüsse,Andrea

  3. Hallo Undine,

    Das ist eine ganz süße Idee und für Nils sicher eine tolle Ermutigung.

    Liebe Grüße
    Annett

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: